Mittwoch, 12. Dezember 2018

Abschied Windstey Adolf

In tiefer Trauer muss die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf bekannt geben, dass HLM Windstey Adolf am 12. Dezember 2018 im 80. Lebensjahr von uns gegangen ist. Adolf, liebevoll genannt Adi, trat 1978 in die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf ein und war seither ein begeistertes aktives Feuermitglied.
Bereits zwei Jahre später absolvierte er an der Landesfeuerwehrschule Eisenstadt den Gruppenkommandanten Kurs und war von nun an ein wesentlicher Teil des Stabes.
In den kommenden Jahren absolvierte Adi viele weitere Kurse und wurde im Jahr 1984 zum Kommandant der Stadtfeuerwehr Oberpullendorf. Drei Jahre lang führte und leitete er die Stadtfeuerwehr in leichten wie auch schwierigen Zeiten. Auch als stellvertretender Kommandant war er mehrere Jahre ein wichtiger Teil der Stadtfeuerwehr.
1979 wurde ihm das Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber verliehen.
2018 erhielt er die Ehrenmedaille des Landes Burgenland für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwehrdienst.
Selbst in hohem Alter engagierte er sich sehr in der Stadtfeuerwehr und leitete bis zuletzt das Feuerwehrarchiv im Gerätehaus.
Wir werden Adolf Windstey stets ein ehrenvolles Andenken bewahren!
Danke für deine jahrelange Kameradschaft!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen