Mittwoch, 16. Mai 2018




Am vergangenen Samstag fand der Actionday 2018 statt.
Zahlreiche Gäste kamen der Einladung nach und besuchten die Stadtfeuerwehr im Gerätehaus.
Spannende Stationen und Vorführungen konnten Groß und Klein begeistern.
Erstmalig war auch ein Rettungwagen des Rotes Kreuz Oberpullendorf mit dabei und brachten die Themen Erste Hilfe und Reanimation den Gästen näher. Für die Kleinen gab es eine Bastelstation an der individuelle Buttons angefertigt wurden.
Die Jugendfeuerwehr präsentierte ihr Können auf der Jugendbahn. Begeistert und voller Spannung folgten die Gäste den Jugendlichen beim Rennen und probierten die gesamte Bahn anschließen aus. Mit Unterstützung der erfahrenen Jugend machte es auch den Kleinsten Spaß die Sirene der Spritzwand aufheulen zu lassen.
Heiß her ging es beim Actionday!
Nach der Simulation eines Fettbrandes und der Explosion einer Spraydose, wurde ein Fahrzeugbrand unter schwerem Atemschutz und mit Schaumangriff gelöscht.
Die Stadtfeuerwehr bedankt sich beim Roten Kreuz für die Bereitstellung einer Mannschaft sowie den Gästen für den Besuch beim Actionday!















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen