Dienstag, 29. August 2017

Technischer Einsatz - Fahrzeugbergung nach VKU

Am Montag den 28. August 2017 wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf von der Feuerwehr Dörfl auf die B50 Richtung Piringsdorf nachalarmiert.
Aus unbekannter Ursache kam ein VW-Golf von der Fahrbahn ab und blieb im anschließendem Graben liegen.
Da das Fahrzeug schonend geborgen werden soll, wurde das Schwere Rüstfahrzeug mit Kran und Abschleppanhänger nachalarmiert. Wenige Minuten nach der Alarmierung rückte die Stadtfeuerwehr zur Unterstützung auf die B50 aus.
Beim Eintreffen wurde der Verkehr bereits durch die Beamten der Polizei geregelt und die Stadtfeuerwehr konnte unverzüglich mit den Bergungsarbeiten beginnen.
Das Fahrzeug wurde mittels Hebekreuz, welches am Kran montiert wird, aus dem Graben gehoben und an einem sicheren Abstellplatz verbracht.
Die Stadtfeuerwehr bedankt sich für die gute und reibungslose Zusammenarbeit bei der Feuerwehr Dörfl und der Polizei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen