Montag, 12. Dezember 2016

Technischer Einsatz

Glücklicherweise ohne Verletzungen endete die Fahrt eines Mercedes auf der S31 bei Sieggraben am 10. Dezember. Der Fahrzeuglenker konnte sein Fahrzeug noch nahe einer Pannenbuch anhalten, bevor der Wagen in Flammen aufging. Beim Eintreffen der Feuerwehr Weppersdorf stand das Auto jedoch bereits in Vollbrand. Zwar konnten die Flammen rasch gelöscht werden, dennoch entstand Totalschaden am Fahrzeug. Auch die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf eilte zu Hilfe und barg das Unfallwrack.
Text: FF Weppersdorf




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen