Mittwoch, 31. August 2016

PKW-Brand

Am Sonntag den 28.8.2016 wurde die Stadtfeuerwehr kurz vor 22 Uhr von den Kameraden der Feuerwehr Unterpullendorf nachgefordert.
Ein Fahrzeug geriet aus bisher ungeklärter Ursache in Brand.
Nachdem der in Vollbrand stehende PKW, von der Feuerwehr Unterpullendorf gelöscht wurde, konnte das Fahrzeug mittels Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht werden.
Anschließend wurde das Fahrzeug mittels Kran des SRF auf den Abschleppanhänger verladen und abtransportiert.
Danke an alle eingesetzten Einsatzkräfte der diversen Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen