Donnerstag, 18. August 2016

LKW-Bergung

Am 18.08.2016 um 13:35 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu einem technischen Einsatz gerufen. Ein LKW, mit neuen PKW´s beladen, bog in die falsche Strasse ein und kam im Zuge der Rangiertätigkeiten von der befestigten Strasse ab und drohte samt Ladung umzustürzen.
Sofort wurde der LKW mittels Seilwinden von SRFA und SOF gesichert. Danach wurde der LKW (der eine Zufahrt zu einer Siedlung blockierte) mit Hebekissen und Schwerlasthebern von SRFA und SOF stückweise angehoben und mit Unterbau gesichert. Langsam richtete sich das Fahrzeug auf und konnte dann schließlich wieder auf die befestigte Fahrbahn fahren. Es waren SRFA, SOF, RLFA und MTF im Einsatz.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen