Freitag, 15. Juli 2016

Brandeinsatz



B3 Gebäudebrand Unterfrauenhaid, Lagerhalle brennt.
Mit dieser Einsatznachricht wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf, am Mittwoch den 13.7.2016 um 22:20 Uhr, zu einem Gebäudebrand nach Unterfrauenhaid alarmiert.
Innerhalb weniger Minuten rückten die ersten Fahrzeuge, die Drehleiter und das Tanklöschfahrzeug, zum Einsatzort aus.
Gleichzeitig rückten mehrere weitere Feuerwehr: Unterfrauenhaid, Raiding, Horitschon, Lackenbach, Lackendorf zum Einsatzort aus.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Halle bereits im Vollbrand und musste von mehreren Atemschutztrupps im Innenangriff bekämpft werden. Als die Drehleiter der Stadtfeuerwehr in Stellung gebracht worden war, konnte ein gezielter Außenangriff über den Wasserwerfer angewendet werden.
Mehrere Atemschutztrupps der alarmierten Feuerwehren waren nötig, um den Brand unter Kontrolle zu bringen und anschließend zu bekämpfen.
Durch den umfangreichen Angriff mehrerer Trupps gleichzeitig, von innen und außen, konnte ein Überspringen des Brandes auf benachbarte Objekte und ein größerer Schaden verhindert werden
Bis spät in die Nacht dauerte die Brandbekämpfung bei dem Gebäudebrand an. Nachdem der Brand gelöscht wurde begann die Suche nach Glutnestern.
Für diese Suche musste das gesamte Dach von den Kameraden entfernt werden. Mittels Wärmebildkamera wurde die Suche der Glutnester durchgeführt.
Erst in den frühen Morgenstunden konnte sichergestellt werden, dass alle Glutnester entdeckt und abgelöscht worden sind.
Nach erfolgreicher Bekämpfung der Glutnester konnten die Feuerwehren wieder in die Gerätehäuser einrücken.
Nach die Kameraden der Stadtfeuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt worden waren, mussten mehrere dutzend Atemschutzflaschen gefüllt, mehrere Schläuche und Geräte gereinigt, gewartet und überprüft werden und die Einsatzbekleidung gewaschen und gewartet werden.
Die Stadtfeuerwehr war mit KDOF, SRF, TLFA 4000, DLK30, KAT-LKW und 13 Mann im Einsatz.
Danke an alle eingesetzten Einsatzkräfte der diversen Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit bei diesem Gebäudebrand.


Bericht über den Brandeinsatz in Unterfrauenhaid
(Bezirksfeuerwehrkommando Oberpullendorf)









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen