Montag, 15. Februar 2016

Technischer Einsatz


Am 15.02.2016 wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu einem Verkehrsunfall nachalarmiert. Ein Klein-LKW verunfallte zwischen Unterpullendorf und Kleinmutschen und konnte durch die FF Unterpullendorf, welche vor Ort war, nicht geborgen werden. Darum wurde das SRF samt Anhänger angefordert. Mittels Kran konnte der Wagen rasch geborgen und auf den Abschleppanhänger verladen werden. Danach wurde der Unfallwagen abtransportiert. Anschließend konnte die Stadtfeuerwehr wieder einrücken. Es waren von der Stadtfeuerwehr Oberpullendorf SRFA, Abschleppanhänger und KDOF im Einsatz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen