Sonntag, 3. Mai 2015

Technischer Einsatz

Während der diesjährigen Blutspendeaktion, welche üblicherweise im Feuerwehrhaus der Stadtfeuerwehr Oberpullendorf statt findet, schlugen die Pager an. Ein Verkehrsunfall ereignete sich in Steinberg auf der B50, Höhe Zielpunkt mit 2 Fahrzeugen. Zum Glück wurde keiner der Insassen schwer verletzt, jedoch war ein PKW fahruntüchtig und blockierte die Strasse. Die FF Steinberg ließ die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zur Bergung eines Fahrzeuges nachalarmieren. Die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf konnte mittels Kran den PKW rasch aufladen und abtransportieren. Inzwischen wurden von der FF Steinberg die ausgelaufenen Betriebsstoffe gebunden. Nach der Reinigung der Fahrbahn konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen