Freitag, 30. Januar 2015

Technischer Einsatz

Aufgrund des starken Schneefalls kam es auch auf der Schnellstrasse S31 und Bundesstrasse B50 zu Behinderungen. Insgesamt mußte die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu 7 Fahrzeugbergungen ausrücken. Die erste Alarmierung kam um 12:42 Uhr. Eine LKW-Bergung zwischen Steinberg und Piringsdorf mußte durchgeführt werden. Sofort wurde SRF und KDOF besetzt und fuhren zum Einsatz ort aus. Danach gingen während des Einsatzes die nächsten Notrufe fast im Minutentakt ein, weshalb man sich entschloß die FF Steinberg mit zu alarmieren. Auch der RLFA wurde bemannt und rückte zu den Bergungen aus. Als noch in Mannersdorf ein LKW im Graben lag und alle bereits eingesetzten Kräfte noch gebunden waren, wurde auch das alte aber treue SOF bemannt und zur LKW-Bergung entsandt. Insgesamt wurden von der Stadtfeuerwehr Oberpullendorf 5 LKW- und 2 PKW-Bergungen  durchgeführt.
Wir möchten uns nochmals für die gute Zusammenarbeit zwischen den Blaulichtorganisationen bedanken.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen