Montag, 18. August 2014

Technischer Einsatz

Am 17.08.2014 um 12.51 Uhr wurde die Feuerwehr Steinberg und die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B50 - Kreisverkehr S31 alarmiert! Nur kurze Zeit später rückten beide Wehren mit 6 Fahrzeugen und 30 Mann zum Einsatz aus! Als erstes wurde die Einsatzstelle abgesichert und dann die verletzte Person mittels Spineboard gerettet! Nachdem die Person mittels Hubschrauber abtransportiert war, wurde die Fahrzeugbergung mittels SRF durchgeführt! Nach ca. 1,5 Stunden konnten beide Wehren wieder ins Feuerwehrhaus einrücken

Text & Fotos: FF Steinberg
Andreas Kuzmits Foto
Andreas Kuzmits Foto
Andreas Kuzmits Foto
Andreas Kuzmits Foto
Andreas Kuzmits Foto

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen