Mittwoch, 7. August 2013

Brandeinsatz

Am 05.08.2013 um 00:03 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu einem Brandeinsatz gerufen. In Großwarasdorf brannte ein Gebäude und die FF Großwarasdorf forderte Unterstützung an. Sofort wurden Drehleiter und RLF bemannt und konnten ausrücken. Schon auf der Anfahrt konnte Feuerschein wahrgenommen werden. Der Einsatzleiter wies der Drehleiter den Aufstellplatz zu und die Besatzung des RLFA baute eine Versorgungsleitung auf, während die Besatzung der Drehleiter den Löschmonitor samt Schlauch montierte. Sogleich konnte "Wasser marsch" gegeben werden. Der Löscherfolg stellte sich bald ein und innerhalb kürzester Zeit war der Brand unter Kontrolle. Nach dem "Brandaus" wurden die Glutnester noch aufgespürt und die Stadtfeuerwerhr Oberpullendorf konnte wieder einrücken. Es waren KDOF, RFLA2000, DLK und 14 Mann im Einsatz.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen