Dienstag, 6. August 2013

Brandeinsatz

Am 04.08.2013 um 01:38 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf mittels Sirene zu einem Brandeinsatz gerufen. In einer Wohnung in der Augasse kam es zu Rauchentwicklung. Die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf fuhr mit KDOF, RLFA, TLFA und DLK zum Einsatzort. Schon vor Eintreffen der Stadtfeuerwehr Oberpullendorf konnten Anwohner den Entstehungsbrand löschen. Mittels Druckbelüfter wurde das Stiegenhaus und die Wohnung danach rauchfrei gemacht und die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf  konnte wieder einrücken. Es waren KDOF, RLFA2000, TLFA4000, DLK und 15 Mann im Einsatz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen