Dienstag, 18. Juni 2013

Übung Kindergarten

Am Vormittag des 14.06.2013 fand im Kingergarten von Oberpullendorf eine kleine Übung statt. Ein Entstehungsbrand wurde gemeldet und eine Person vermißt.
Ein Trupp ging mit schwerem Atemschutz zur Personensuche vor und konnte rasch Erfolg vermelden. Auch konnte der Brand rasch ausgemacht und gelöscht werden. Anschließend konnten die Kinder Fragen stellen bzw sich die Ausrüstung näher ansehen.
Dieses Projekt hilft den Kindern die Angst vor den "Ausserirdischen" zu nehmen und richtiges Handeln zu üben. Auch wird dadurch Werbung für die Jugendfeuerwehr gemacht und wer weiß, vielleicht wird aus dem einen oder anderen Knirps auch mal ein Feuerwehrmann/frau.
Die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf bedankt sich für die Einladung und freut sich schon auf das nächste Mal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen