Dienstag, 25. Juni 2013

Technischer Einsatz

Am 24.06.2013 um ca. 13:30 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu einem technischen Einsatz gerufen. Auf der S31 (Höhe St. Martin) kam ein PKW von der Strasse ab und überschlug sich. Das Fahrzeug durchbrach dabei den Wildzaun und kam auf dem Dach zum Liegen. Die FF Weppersdorf, welche zuerst die Bergung der verletzten Person durchführte, forderte die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zur Bergung des PKW an. Die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf fuhr mit SRFA, Abschleppanhänger und KDOF zum Unfallort. Mit dem Kran wurde der Wagen umgedreht, anschliessend geborgen und nach Weppersdorf gebracht werden. Die ASFINAG und die Polizei waren ebenfalls vor Ort und mußten den Verkehr umleiten. Es waren SRFA, Abschleppanhänger, KDOF und 9 Mann im Einsatz.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen