Freitag, 20. Juli 2012

Containerbrand

Am 20.07.2012 um 00:44 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu einem Brand alarmiert. Ein LKW-Chaffeur der Fa. Schlögl Ei sah einen Feuerschein am gegenüberliegenden Parkplatz. Als der Fahrer Nachschau hielt und sah, dass ein Müllcontainer brannte, verständigte er sofort die Feuerwehr und zog geistesgegenwärtig den Container ins Freie. Durch diese Tat konnte er den Sachschaden sehr gering halten. Die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf löschte anschliessend den Container und konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken. Es waren RLFA, TLFA und 10 Mann im Einsatz.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen