Dienstag, 8. November 2011

Technischer Einsatz


Am 08.11.2011 um ca. 11:30 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf mittels Sirene und Rufempfänger zu einem technischen Einsatz gerufen. Auf dem Gelände des UDB war ein Arbeiter in einem Schacht tätig. Dieser verlor das Bewußtsein. Die Stadtfeuerwehr fuhr mit SRFA und RLFA zum Einsatzort und rüstete sich mit schwerem Atemschutz aus. Bei der Ankunft war der Bewußtlose bereits von Kollegen aus dem Schacht geborgen und in eine stabile Seitenlage gebracht worden. Als man dem Verletzten Sauerstoff geben wollte, traf der Notarzt ein und übernahm die weitere Versorgung. Die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf war mit RLFA, SRFA und 8 Mann im Einsatz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen