Sonntag, 2. Mai 2010

Technischer Einsatz

Am 02.05.2010 um 16:49 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf durch die Feuerwehralarmzentrale zu einem technischen Einsatz gerufen. Beim Kreisverkehr B50-Hauptstrasse hat ein Fahrzeug über den gesamten Kreisverkehr eine Ölspur hinterlassen. Die Polizei, welche sich auf einer Streifenfahrt befand, meldete diese Ölspur und sicherte auch gleich die Einsatzstelle ab.  Die Stadtfeuerwehr band den Ölfilm und rückte danach wieder ein. Es waren KAT-LKW, KDOF und 8 Mann im Einsatz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen