Dienstag, 9. Februar 2010

Technischer Einsatz

Am 09.02.2010 um 18:11 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf neuerlich zu einem Technischen Einsatz gerufen. Auf der L229 (Oberpullendorf - Grosswaradorf) kam kurz vor der Ortstafel Oberpullendorf ein Klein LKW mit Holzstämmen beladen von der Fahrbahn ab und blieb seitlich im Strassengraben liegen. Der LKW wurde mittels der Winden von RLFA und SRF aufgerichtet und auf die Strasse zurückgezogen. Auf Grund der Lage des LKW war die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf gezwungen die Strasse zu sperren um den LKW zu bergen. Die anwesende Polizei führte die Sperre durch. Danach wurde der LKW beim Platz des Strassendienstes abgestellt. Es waren RLFA, SRF und 9 Mann im Einsatz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen