Mittwoch, 3. Februar 2010

Technischer Einsatz

Am 03.02.2010 um 10:59 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu einem Technischen Einsatz auf der S31 gerufen. Der PKW auf der S31 in Fahrtrichtung Oberpullendorf kam kurz vorm Kreisverkehr S31-B50 von der Fahrbahn ab und landete im Strassengraben. Da der Wagen ansonsten nicht beschädigt war entschloss man sich den Wildzaun an einer Trennstelle zu öffnen und den Wagen auf dem Feldweg zurück auf die Strasse zu führen. Es waren RLFA, SRFA, Abschleppanhänger und 7 Mann im Einsatz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen