Mittwoch, 10. Februar 2010

Brandeinsatz

Am 10.02.2010 um 16:21 Uhr wurde wieder innerhalb kürzester Zeit die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu einem Einsatz gerufen. Die Einsatzalarmierung lautete: Vermutlicher Fahrzeugbrand in der Klosterallee. Nach Ankunft am Einsatzort suchte man vergebens nach dem PKW. Zeugen berichteten von einem blauen Kombi, von dem dichter Rauch und Dieselgeruch zu vernehmen war. Die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf war mit RLFA, MTF und 13 Mann im Einsatz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen