Sonntag, 12. Juli 2009

Brandeinsatz


Was bereits bei der Inspektionsübung vor 1 Jahr beübt wurde, konnte nun in die Praxis umgesetzt werden. Am 11. 07. 09, um 19.55 Uhr wurde Brandalarm beim UDB ausgelöst. Schon bei der Anfahrt ins Feuerwehrhaus war die Rauchsäule weithin sichtbar. Sogleich wurde die Freiwillige Feuerwehr Steinberg nachalarmiert. Beim Eintreffen am Brandort stand die Sortierhalle bereits im Vollbrand. Die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf und FF Steinberg ging mit Atemschutz und div. Rohren bzw Werfer und DLK gegen den Brand vor. Der Umweltdienst unterstütze die Löscharbeiten mit einem Radlader. Die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf war mit RLF, TLF, KDOF, KAT, DLK und SRF im Einsatz, die FF Steinberg unterstützte mit KDOF, KLF und RLF. Insgesamt waren 45 Mann beider Feuerwehren bei den Löscharbeiten tätig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen